Pilgern ist eigentlich immer noch langweilig

Letztes Jahr so um Weihnachten rum - das ist das Fest, an dem alle Menschen total aus dem Häuschen sind, warum kann ich zwar nicht nachvollziehen aber nun gut - gab es auch für uns Hunde viele Geschenke ...

Soll das unser Geschenk sein?

Schön und gut das mit den Geschenken. Doch die Freude hielt nur kurze Zeit. Denn an Weihnachten mussten wir wieder pilgern gehen und es war sooooo langweilig! Ebenso langweilig wie damals in den Ferien. Wenn ich schon nur daran denke, kriege ich weiche Knie.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Sara (Montag, 09 Januar 2017 14:56)

    oh du Arme :-)

  • #2

    Dana (Montag, 09 Januar 2017 15:09)

    me könnt meine die arm sig ständig uf achse :D #einlebenontheroad

  • #3

    stef (Montag, 09 Januar 2017 15:38)

    der meistgereiste hund der welt ;)