Stumme Menschen

Heute haben wir einen Menschen getroffen der ganz stumm war. Er stand einfach nur da und irgendwie sah er so gar nicht aus wie die anderen Menschen, die ich kenne ...

Wer ist das?

In dem Park, in dem wir viel sind gibt es eine kleine Ecke. Dort steht immer ein Mann, der aber nie etwas sagt und auch nie weggeht. Er hat mich auch noch nie angesehen oder mich gestreichelt. Und er hat auch keine Beine, so wie alle anderen Menschen, die ich kenne. Sehr merkwürdig. Unter seinem Kopf steht ganz viel und es hat auch paar Zahlen. Ich weiss aber nicht was diese bedeuten.

 

Die junge Dame hat zu Hause nachgeschaut. Der heisst Karl Sarasin und den kennt man wohl in Basel. Er hat was mit der grossen Bank zu tun, die auch so heisst und mit der er viel Geld verdient. Warum er so viel Geld verdient, wenn er den ganzen Tag nur dasteht, kann ich mir nicht erklären.

 

Also ich brauche ja kein Geld. Mein Frauchen und mein Herrchen kaufen alles für mich, was ich brauche.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Monika T. (Dienstag, 18 Oktober 2016 19:18)

    also bei gewissen menschen wünscht man sich sie wären stumm ;)

  • #2

    Branko (Dienstag, 18 Oktober 2016 22:33)

    Da kriegt si grad no biz Gschichtsunterricht. Sauber!

  • #3

    viny (Donnerstag, 20 Oktober 2016 01:08)

    do gäbs no vil spannendi steigstalte zum kennelerne in dere stadt