Braune Bällchen

Jetzt liegen im Gras und auf dem Weg überall so braune Bällchen rum. Die bewegen sich aber nicht, doch manchmal fallen sie vom Himmel runter. Für was die wohl gut sein sollen ...

Manche Menschen essen die sogar

Wenn wir jetzt so bei uns spazieren gehen, dann sehe ich im Gras immer viele braune Bälle. Es gibt solche die sind sogar noch in einer stacheligen Hülle eingesperrt. Ich beschnuppere alle immer ganz intensiv aber denen scheint das egal zu sein. Sie rollen zwar etwas weg, wenn ich sie mit meiner Nase wegstupse aber sonst passiert nichts.

 

Jetzt habe ich aber heute jemanden gesehen, der diese Bällchen in der Hand hatte und dann hat er die braune Schale einfach abgemacht und das gelbe darin gegessen.

 

Also die Menschen sind manchmal schon komisch. Die essen auch alles. Ob die braunen Bällchen wohl schmecken? Also ich esse sie sicher nicht, die sind mir viel zu hart.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Dana (Samstag, 15 Oktober 2016 12:38)

    emol eppis wo si nid cha nasche :D #enttüschig

  • #2

    ... (Samstag, 15 Oktober 2016 13:11)

    Die Kastanien sollte die MissBetty nicht essen. Leider sind Kastanien für Hunde nicht gerade geeignet, da sie giftige Substanzen enthalten! Aber sie hat ja selbst gemerkt, dass sie diese nicht essen kann.