Sind die Hunde aus dem Haus ...

Der komische Kater hat schon ein schönes Leben. Wir sind in den Ferien und müssen stundenlang pilgern gehen und was darf er? ...

Die ungeteilte Aufmerksamkeit

Der komische Kater ist zu Hause geblieben. Ich hatte euch ja bereits erzählt, dass ich auch nicht weiss, warum er nie mit uns in die Ferien kommt, doch jetzt ahne ich langsam, warum ihm das nichts ausmacht.

 

Denn wenn ich und der grosse Blonde nicht da sind, dann kriegt er von den beiden Damen alle Streicheleinheiten und Schmusereien für sich. Die Dame mit den dunklen Haaren hat sogar Sport mit ihm gemacht und - was sie immer tut - Selfies und Videos mit ihm.

 

Etwas neidisch bin ich ja schon, auch wenn das Wetter hier super ist und wenn ich wieder zu Hause bin, bin ich ja dann wieder der Star der beiden Damen. Da gönn ich es dem komischen Kater, wenn er mal ganz alleine verwöhnt wird. Nur einbilden sollte er sich darauf nichts.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Lynn (Donnerstag, 06 Oktober 2016 18:19)

    hauptsach poser-pic :D :D :D herrlich sweepyy :3

  • #2

    kata (Samstag, 08 Oktober 2016 16:33)

    ich musste so über die beiträge auf snapchat lachen :) die katze scheint mächtig spass gehabt zu haben. ich weiss, du möchtest einen hund aber wer weiss ;)

  • #3

    rens (Samstag, 08 Oktober 2016 16:36)

    erg grappig. en nee, je bent niet snapchat verslavend ;)

  • #4

    Chanti Sch. (Mittwoch, 12 Oktober 2016 15:31)

    Das isch sehr en schöni Chatz.