Laufen, Toben und Tricksen für die junge Dame

Heute Nachmittag hat es bei uns geklingelt und der grosse Blonde und ich wussten genau, wer da wieder vor der Türe steht ...

Nichts als die Wahrheit

Ihr habt es bestimmt schon erraten, es war die junge Dame mit den dunklen Haaren. Sie hatte nur ihre kleine Tasche dabei und sportliche Schuhe an, denn sie wollte heute auf einen grossen Spaziergang mit uns und Frauchen mitkommen.

 

Wir sind sogar mit ihr im Tram an den schönen Wald gefahren und dort hat sie mich erst etwas an der Leine geführt und dann durften der grosse Blonde und ich ganz frei laufen. Natürlich bin ich auf jede Bank gesprungen und wurde dafür immer schön gelobt. Der grosse Blonde musste alles beschnuppern und überall buddeln und sein Revier markieren.

Mit der jungen Dame hat er auch ein kleines Wettrennen gemacht. Dafür habe ich ihr alle meine Tricks gezeigt und sie war sehr beeindruckt, was ich alles kann. Sie hat dann zu Frauchen gesagt, dass ich ja wirklich alles kann, was ich so in den Blogbeiträgen schreibe.

 

Aber klar, habe ich mir gedacht. Ich schreibe schliesslich nur wahre Erlebnisse auf.

Auf Youtube könnt ihr jetzt mein erstes Video anschauen

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Dana (Dienstag, 16 August 2016 20:42)

    das isch mol e tolle nomi gsi! han vil spass gha und d'hünd au. und jetzt hani also mol live miterläbt, dass also alles stimmt, was di kli diva do in ihrem blog alles schribt.

  • #2

    Monika T. (Dienstag, 16 August 2016 21:10)

    Die kann ja ganz tolle Sachen die kleine Betty. Süsses Video.

  • #3

    de mösiö (Mittwoch, 17 August 2016 08:22)

    scho gli gömer vilich mit unsrem in de wald :P

  • #4

    Alexa (Mittwoch, 17 August 2016 14:58)

    WOUW, richtig artistisch:-)

  • #5

    Magda M. (Donnerstag, 18 August 2016 13:43)

    Bin schon gespannt , was Miss Betty noch so für Tricks kann. Bitte mehr Kurzvideos. Wir machen auch bisschen was, Snoopy ist sogar ein waschechter Trickdogchampion.