Apportieren ist toll

Frauchen und Herrchen denken, dass sie mit mir spielen sollten ...

Ich bleibe meiner Rasse auch beim Spielen treu

Zugegeben macht mir das auch ab und zu viel Spass. Was ich nur ansatzweise gerne mache ist das Apportieren. Aber zeitlich sehr begrenzt. Ich bringe den Beutel jeweils so zwei,  drei Mal zurück. Warum ich das tue? Ich bin trotz meinem adligen Verhalten ein Spaniel und schliesslich ist man seiner Rasse ja verpflichtet. Ausserdem gibt es dafür von Herrchen ein Hundebiskuit zur Belohnung. Zwei gute Gründe also, um das Spiel hin und wieder mitzuspielen. Nicht wahr?

Der blonde Arbeitshund kann nicht apportieren. Der bringt den Beutel nicht zurück. Im Gegenteil! Er versucht ihn aufzufressen. Tja, er ist halt kein Spaniel. 

Produktplatzierung

Den abgebildeten Apport-Beutel und viele weitere tolle Spielzeuge und Accessoires kriegt ihr bei just4dogs.ch

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Ladina (Freitag, 08 Juli 2016 19:35)

    wohär händ ihr dä bütu?

  • #2

    Blonder Arbeitshund (Freitag, 08 Juli 2016 20:29)

    Wieso zurück bringen? Ist ja schliesslich Futter drin!

  • #3

    Miss Betty (Freitag, 08 Juli 2016 20:43)

    Liebe Ladina

    Den Beutel kriegst Du in vielen verschiedenen Farben und Grössen bei http://www.just4dogs.ch/ Viel Spass beim Shoppen und Apportieren mit deinem Vierbeiner.

    Lieber Gruss - Miss Betty -

  • #4

    Sunny (Freitag, 08 Juli 2016 21:25)

    Danke liebe Ladina!

  • #5

    s.g (Freitag, 08 Juli 2016 21:53)

    Der Susse Hund macht auch Sport :) Tolle Geschichte!!