Abenspaziergänge

Heute hat Frauchen viel gearbeitet oder besser gesagt: telefoniert! Sie nennt das ja arbeiten, was ich davon halte, muss ich wohl nicht zusätzlich erwähnen ...

Ich kann auch vegetarisch

Später an diesem Abends ist sie mit uns auf eine schöne Wiese gegangen. Dort musste ich ausgiebig grasen. Das muss manchmal einfach sein. Ich knabbere gerne an feinen Grashalmen herum. Der blonde Arbeitshund musste natürlich wieder neben mir pausenlos Löcher buddeln. Er "kann" einfach nicht anders. Nach dem Knabbern ruhe ich mich immer auf der Bank aus und schaue um mich. Man muss schliesslich im Bilde bleiben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0